Menu

Pneumatik HD-Pistole – Typ DDLT 2800 bar

Zur Oberflächenvorbereitung und Entlackung

Bei der Entwicklung dieser Pneumatik-Hochdruckpistole wurde bewusst auf verschleißanfällige Dichtungen und ein Überströmventil verzichtet. Diese Bauteile sitzen vielmehr im vorgeschalteten Pneumatik-Mehrbetrieb-Verteiler und werden über zwei Handhebel an der HD-Pistole pneumatisch ferngesteuert. Über den Doppelabzug ist sichergestellt, dass nur durch beidhändige Bedienung der HD-Pistole Druck aufgebaut und der Anwender damit vor Verletzungen geschützt wird.

Die Pneumatik-Hochdruckpistole kann alternativ zum selbstdrehenden Vulcan Stripper eingesetzt werden. In Kombination mit einer Rotationsdüse lässt sie sich sehr gut für den Abtrag von Beschichtungen auf Bauteilen oder zur Oberflächenvorbehandlung in der Betonsanierung einsetzen.

Einsatzbereiche für Pneumatik-Hochdruckpistolen

  • Entfernung von Beschichtungen auf Bauteilen
  • Freilegen von Betonarmierungen
  • Entlackung von Metalloberflächen

Besonderheiten

  • Ohne Drehdurchführung und Lager
  • Verzicht auf Druckluftmotor als Antrieb
  • Ohne Überströmventil und Dichtungen
  • Zweihandbedienung für hohe Sicherheit
  • Kein Wechsel von Dichtpatronen notwendig
  • Einbindung in den Pneumatik-Mehrbetrieb-Verteiler
  • Eine oder mehrere HD-Pistolen mit einer HD-Pumpe nutzbar
  • Vielfältiges Zubehör (Rotations- und Universaldüsen, Adapter, etc.)
                                     
Technische Daten  
Modell
3103600407
Max Betriebsdruck 2800 bar
Anschluss 9/16" HP
Lanze 9/16"
Lanzenlänge 900 mm
Gewicht 7 kg
  

Möchten Sie mehr über die Pneumatik-Hochdruckpistole wissen?

Kontaktieren Sie uns unter:

Salotech GmbH
info@salotech.de
+49 (0)4105 13690-00

DDLT

Pneumatik-Hochdruckpistole