Menu

TST Schutzkleidung

Sichere Arbeitskleidung bis 3000 bar

Bei Arbeiten mit Hochdruckwasserstrahlen gibt es immer ein gewisses Unfallrisiko. Um maximalen Schutz bereitzustellen, empfehlen wir die TST Schutzkleidung. Sie wird aus Dyneema, der stärksten Faserverbindung der Welt, hergestellt und ist somit der beste und komfortabelste Schutzanzug für Arbeiten mit Hochdruckwasserstrahlen. Zudem ist er der erste Schutzanzug, der in dieser Kategorie eine CE-Zertifizierung erhielt.

TST entwickelte mit ihrer HD-Reihe spezielle, widerstandsfähige Anzuge, die beispielsweise beim Abtragen von Beton Verwendung finden. Die äußerste Schicht des Anzugs besteht aus dem Material TECHSTEEL, das viel reisfester ist und einen weitaus größeren Schutz gegen Abnützung bietet, als herkömmliche Schutzanzüge.

Die zwei Ausführungen der TST Schutzkleidung

Version 10/20 bietet Schutz bis:

  • 1000 bar bei Einzelstrahldüsen
  • 2000 bar bei rotierenden Düsen

Version 20/30 bietet Schutz bis:

  • 2000 bar bei Einzelstrahldüsen
  • 3000 bar bei rotierenden Düsen

TST-Catalogus-Salotech

Hier klicken, um zur Brochüre zu gelangen.

 

Komfort als Qualitätsmerkmal

Für TST Sweden gehört neben dem Schutz auch der  Tragekomfort zu den wichtigsten Eigenschaften ihrer Produkte. Um jedem Arbeiter in jeder Situation die optimale Schutzausrüstung zu Verfügung stellen zu können,  wird ein umfangreiches Sortiment angeboten. Dieses umfasst unter anderem Overalls, Hosen, Schürzen, Gamaschen und Schuhe. Für Arbeiten bei hohen Temperaturen kann die Ausrüstung mit einer stärkeren Durchlüftung ausgestattet werden.

Möchten Sie mehr über die TST Schutzkleidung wissen?

Kontaktieren Sie uns unter:

Salotech GmbH
info@salotech.de
+49 (0)4105 13 690-00